Jetzt offiziell: LSL kauft bookya.de

Die Gerüchte kursierten bereits seit Tagen, jetzt werden sie bestätigt: Die Fachbuchhandelsgruppe LSL hat die Internetbuchhandelsplattform bookya.de am 3.März 2010 zu 100% erworben.

„LSL wird als einer der führenden Anbieter von Fachinformationen mit der Aquisition von Bookya seine Käufergruppen weiter diversifizieren und sieht im Markt der zwei Millionen Studierenden Potential“, sagte Jürgen Tschirner gegenüber buchmarkt.de. Bookya werde als eigenständige Marke weiter geführt. Alle Beteiligten – Käufer und Verkäufer- haben über die Details striktes Stillschweigen vereinbart.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.