Schweitzer: Hoser & Mende übernimmt Hermann Karl Sack in Karlsruhe

Sack nicht bei Sack, sondern bei Schweitzer: Die Karlsruher Juristische Fachbuchhandlung Hermann Karl Sack wird ab dem 1. Januar 2010 – vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt – Teil und somit dritter Standort der zur Schweitzer-Gruppe gehörenden Hoser & Mende KG in Baden-Württemberg.

Soeben noch 100. Jubiläum gefeiert [mehr…] und danach verkauft: Beide bestehenden Standorte der Fachbuchhandlung Hermann Karl Sack in Karlsruhe und Halle sollen fortgeführt werden; nach Mitteilung des Unternehmens werden alle Mitarbeiter übernommen. Weiter gepflegt werden soll lokales Engagement und überregionale Fach- und Logistikkompetenz.

Für Schweitzer ist das ein dicker Fisch, denn Sack bringt den Kundenstamm am Bundesverfassungsgericht mit. In Karlsruhe reagiert man erleichtert. „Uns ist es nie schlecht gegangen, aber das Geschäft spezialisiert sich immer weiter“, so Geschäftsführer Gerd-Otto Albrecht.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.