Soldan mit neuen Zielen: Volker Koch wird Produktmanager Öffentliche Verwaltung

Volker Koch

Die Personalie ist wohl Ausdruck einer Neuausrichtung und Weiterentwicklung im Hause Soldan. Zu Jahresbeginn wurde Volker Koch (47, Foto) als Produktmanager Fachmedien Öffentliche Verwaltung verpflichtet. „Damit wollen wir unter anderem die Zielgruppe der öffentlichen Verwaltung ansprechen“, sagt Thorsten Deuse, seit 1. Oktober 2012 Leiter des Bereichs Buch bei der Hans Soldan GmbH.

Der gelernte Sortimentsbuchhändler Koch soll sich um die Vermarktung von Fachmedien im Bereich der Öffentlichen Verwaltungen und Kommunen übernehmen und entsprechende Vermarktungs- und Verkaufsideen entwickeln. Dies ist ein Teil neuer Kundenkreise, auf die Deuse Soldan neu ausrichten will. Dazu soll die Forcierung des Vertriebs der Online-Datenbanken und der Ausbau der Marktposition bei Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern kommen, heißt es in einer Pressemitteilung. Einen ersten Erfolg kann Soldan bereits vermelden: „Im Rahmen der Ausweitung der Geschäftsaktivitäten auf das Behördensegment hat Soldan in Kooperation mit dem renommierten Behörden-Fachverlag Jüngling-ggb den Juenglingshop.de entwickelt, der die führende Einkaufsplattform für die öffentliche Verwaltung in Deutschland werden soll“, so Deuse.

Thorsten Deuse

Als Marketingleiter der Goethe Buchhandlung war Koch für den Auf- und Ausbau des Marketings für das Segment RWS speziell im Bereich des öffentlichen Dienstes und der angrenzenden Institutionen verantwortlich und hat Strategien zur Kundenbindung und Kundengewinnung im Bereich der kommunalen Behörden entwickelt. Nach der Übernahme der Goethe Buchhandlung war er im Bereich Dialogmarketing der Schweitzer Fachinformationen verantwortlich tätig.

„Ein professionelles Produktmanagement, eine große Nähe zu Verlagen und Autoren, stabile Kundenbeziehungen, eine exzellente Database und kompetente Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sind die entscheidenden Faktoren, die uns zu einem der führenden Anbieter von Fachinformation in Deutschland gemacht haben und daran werden wir auch in Zukunft konsequent weiterarbeiten“, erklärt René Dreske, Geschäftsführer der Hans Soldan GmbH.

„Unser Fachinformations-Konzept hat sich bei Rechtsanwälten und Notaren schon seit Jahren erfolgreich bewährt und greift auch im neu erschlossenen Markt der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer recht gut. Es lag daher nahe, dieses Erfolgskonzept auch auf weitere Marktsegmente zu übertragen. Die Erfahrungen und Synergien, auf die wir zurückgreifen können, sowie das Know-how von Volker Koch bilden eine hervorragende Basis für einen erfolgreichen Einstieg in das Marktsegment der Öffentlichen Verwaltungen“, erklärt Deuse.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.