LG Buch stellt richtig: Skalarium wird nicht eingestellt

Alfred Westermann, Vorstand der LG Buch, hat sich heute an die LG Buch-Mitglieder gewandt und einzelne Informationen unserer gestrigen Meldung richtig gestellt:

Es sei zwar richtig, wie von uns gemeldet, dass der Vorstand einstimmig (bereits vor der Generalversammlung) beschlossen habe, die Verträge mit dem Skalarium – Betreuer Frank Horvath zu kündigen. Aber anders als von uns berichtet [mehr…], soll Skalarium soll nicht eingestellt werden: Zwar liegt aus der Zeit mit Rolf Sudendorf eine Kündigung von Bernd Wolf als Entwickler von Skalarium zum 31.12.2009 vor.

Aber Westermann: „Wir sind mit ihm in Gesprächen und hoffen auf eine gute Lösung.“

Mehr darüber, auch über den Sparkurs der LG Buch (Westermann: „Wir müssen nicht, wollen aber sparen, um effektiver zu sein“) im Interview [mehr…].

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.