Sieben neue Partnerverlage bei der LG Buch

Zum 1. Juli 2008 haben sieben weitere Verlage die Partnervereinbarungen der LG Buch unterzeichnet. Neu dabei sind der Arena Verlag, Finanzbuch (mit Riva und dem bisherigen Partner Redline/redline wirtschaft, mi und mvg); dazu der Frech Verlag, der Heel Verlag (mit den Verlagen Siegler & Co und Matthias Lempertz), Hörgut! Verlag, Jacoby & Stuart sowie die Verlagsgruppe Lübbe.

Damit vergrößert sich das Verlagspartnerangebot auf 68 Verlage. Als zusätzlicher Vertriebspartner (neben JU Books, Musikhaus Tonger und Busch) wurde der Buchvertrieb Blank gewonnen.

Die LG Buch vertritt derzeit über 250 Buchhandlungen und steht damit – gemessen am Gesamtumsatz der Mitgliedsbuchhandlungen – an dritter Stelle im stationären deutschen Buchhandel. Sie bietet über 400 Buchhandlungen (eingeschlossen sind hier die Buchhandlungen der ihr angeschlossenen PBS-Verbundgruppe PRISMA) eine Vielzahl von Leistungen: von Rahmenverträge mit Verlagen und Branchendienstleistern bis hin zu individuellen Beratungsangeboten.
Detaillierte Information über das Leistungsspektrum findet sich auch im Internet unter www.lg-buch.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.