Goethe + Schweitzer GmbH eröffnet neues Beratungszentrum am Firmensitz in Heerdt

Bei der Goethe + Schweitzer GmbH hat ein neues Kapitel begonnen. Davon konnten sich am vergangenen Freitag auch Kunden, Partner und Kollegen bei der Eröffnung des neuen Beratungszentrums am Firmensitz in Düsseldorf-Heerdt [mehr…] überzeugen.

Mit einem Fachvortrag zum Thema Digitalisierung und einem anschließenden Rundgang gewährte das Unternehmen Einblicke in die tägliche Arbeit zwischen traditionell gedruckter Fachliteratur und digitaler Expertise.

Die Eröffnung des neuen Beratungszentrums am Firmensitz in Heerdt knüpft an eine bereits seit Jahrzehnten vollzogene Entwicklung der Goethe + Schweitzer GmbH zum Mediendienstleister an. Von der führenden Anlaufstelle für Fachpublikationen mit einer breiten Auswahl an digitalen Produkten wie E-Medien, Datenbanken und Online-Services profitieren insbesondere Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie Kunden der öffentlichen Verwaltung. Zahlreiche Interessierte nutzten am Freitag die Gelegenheit, sich vor Ort zu den Möglichkeiten im Bereich Fachpublikationen – ob gedruckt oder digital – zu informieren.

Passend zum Thema begrüßten die beiden Geschäftsführer der Goethe + Schweitzer GmbH, Thomas Dohme und Peter Wenning, die geladenen Gäste in den Räumlichkeiten des neuen Beratungszentrums mit einem Video zu den aktuellen Entwicklungen des Unternehmens. Der Film bildete den Ausgangspunkt für den Fachvortrag des jungen Beraters Rayk Hahne zum Thema „Megatrend Digitalisierung: Chance und Stärke im Wettbewerb“. Der Experte im Bereich Internetmarketing erkannte bereits früh die Vorteile des digitalen Zeitalters für Unternehmen und weiß aus seiner Karriere als Leistungssportler, dass es Ausdauer und Disziplin braucht, um Hürden langfristig meistern zu können. So ist er der Ansicht, dass Digitalisierung einen bedeutsamen Beitrag zum Erfolg von Unternehmen leisten kann, wenn sie bewusst und gemäß individueller Anforderungen genutzt und eingesetzt wird.

Ein Blick hinter die Kulissen der Goethe + Schweitzer GmbH ermöglichte es bei einem anschließenden Rundgang, die Arbeit des Mediendienstleisters aus anderer Perspektive kennenzulernen. Peter Wenning führte gemeinsam mit Susanne Teubig, Pressesprecherin der Goethe + Schweitzer GmbH, durch verschiedene Abteilungen sowie die Versandhalle, die jährlich 80.000 Pakete und 360.000 Buchsendungen verlassen. Mit vielen neuen Erkenntnissen zum Thema Digitalisierung klang die gelungene Eröffnung des neuen Beratungszentrums am Firmensitz in Heerdt aus. Ab sofort berät die Goethe + Schweitzer GmbH dort alle Interessierten persönlich zu Fachpublikationen und digitalen Neuerungen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.