Hugendubel: Exklusives Charity Pre-Opening in Berlin / Bilder aus der Buchhandlung

Am Donnerstag ist es so weit: Dann kehrt die vor neun Monaten geschlossene Hugendubel-Filiale in die Einkaufsmeile Schlossstraße in Berlin-Steglitz zurück. Gestern Abend wurde das Ereignis im Rahmen einer Charity-Veranstaltung für geladene Gäste gefeiert.

Stephanie Lange und Filialleiterin Ute Bauer (l.)

Neben Kollegen aus der Branche waren auch Autoren und zahlreiche Prominente wie die Schauspieler Axel Schreiber, Anne-Catrin Märzke und Tina Ruland, Moderatorin Kerstin Linnartz und Musiker Wolfgang Schrödl anwesend.

Viele Gäste und Prominente hatten bereits im Vorfeld ein Lieblingsbuch gespendet, das jeweils zusammen mit einer persönlichen Geschichte oder Erinnerung auf einer Stele in der Buchhandlung ausgestellt war. Auch die meisten Gäste des Abends hatten ihr Lieblingsbuch dabei, das der Pop-Art Künstler Jim Avignon unter dem Motto „Live Bookart“ in eine Installation verarbeitete. Damit waren die Gäste nicht nur Teil eines beeindruckenden Kunstwerks, sie taten auch Gutes: Für jedes abgegebene Buch spendet Hugendubel 5 Euro an BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“. Bisher kamen bereits 3.000 Euro zusammen.

Jim Avignon gibt jedem Buch ein neues Gesicht…

Hugendubel Geschäftsführerin Stephanie Lange nannte die neu eröffnete Filiale – es ist die achte in der Stadt – „unser neues Flaggschiff für Berlin“. Die Buchhandlung solle Begegnungsstätte sein, Muse geben und mit dem gesamten Team kompetent beraten, so Stephanie Lange. Auf der 1.400 Quadratmeter großen Fläche tragen dazu auch eine Lese-Lounge, einer Literatur-Bar und ein Café bei. Stephanie Lange freute sich zudem über die Loyalität der Steglitzer Kunden, die während der Umbauphase für ihren Einkauf auf eine Interimsfläche im benachbarten Boulevard Berlin ausweichen mussten.

Wenn Hugendubel am morgigen Donnerstag ab 10 Uhr offiziell seine Türen in der Schlossstraße 110 öffnet, sind ebenfalls alle Kunden eingeladen, ein Buch zu spenden. Jim Avignon wird den ganzen Tag anwesend sein und sein Werk weiter wachsen lassen. Hugendubel wird auch morgen BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ mit fünf Euro pro gespendetes Buch unterstützen.

ml

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.