Hugendubel hebt Kurzarbeit teilweise wieder auf und erweitert Verkaufsflächen in Berlin und Leipzig

Wie gerade bekannt wird, hebt Hugendubel auf Grund des positiven Geschäftsverlaufs in den Monaten Juli, August, September die ursprünglich bis Ende November geplante Kurzarbeit an den Standorten Berlin (Tauentzienstraße, Friedrichstraße, Potsdamer Platz, Neukölln, Steglitz), Potsdam und Leipzig vorzeitig per 15. Oktober wieder auf. Die vorzeitige Aufhebung der Kurzarbeit an weiteren Standorten wird derzeit überprüft.

Gleichzeitig findet im Einkaufszentrum Potsdamer Platz in Berlin ein Umzug in neue Verkaufsräume statt. Statt bisher 764 qm stehen ab Februar 2003 dann 2000 qm auf zwei Etagen zur Verfügung. Hugendubel setzt damit ein optimistisches Signal für die weitere Entwicklung an diesem Standort sowie für ganz Berlin.

Auch in Leipzig findet eine Erweiterung des bestehenden Buchhauses Petersstr. 14 im Frühsommer 2003 um 600 qm auf dann 2.700 qm statt – durch Vergrößerung der Räume im Erdgeschoss und die Hinzunahme des Untergeschosses.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.