Jetzt auch Bahnhofbuchhandels-Filialist Horndasch bei Valora

Die zur Valora AG (Nettoerlös 2000: 2,5 Mrd. Franken) gehörende Kiosk Group International hat mit der Bahnhofbuchhandels-Kette Horndasch, Gütersloh (17 Filialen in 14 Bahnhöfen, 24 Mio. DM Umsatz, 150 Mitarbeiter), einen, wie es heißt, „Pachtvertrag“ unterzeichnet. Inhaber Detlef Horndasch, derzeit nicht erreichbar, soll nach Berichten der Schweizer Presse die Gesamtleitung der Kiosk Group Deutschland übernehmen. Valoras Kiosk Group Deutschland, bereits mit Stilke (Hamburg), Sussmann’s (München) und BHG (Berlin) im Bahnhof-Buchhandel aktiv, wächst damit auf 128 Verkaufsstellen in Deutschland.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.