Kober-Löffler expandiert: Ab Herbst neue Filiale mit rund 1.500 qm in Ludwigshafen

Für diesen Herbst ist die Eröffnung einer neuen Filiale der Kober-Löffler Gruppe geplant. Im Rathaus-Center der 162.000 Einwohner-Stadt Ludwigshafen entsteht auf rund 1.500 qm eine Buchhandlung, die alle Warengruppen inklusive Fachbuch, Software und Modernes Antiquariat abdecken soll. Insgesamt investiere man rund 1 Mio. Euro, teilt Geschäftsleiter Andreas Klingel mit.

Durch den Umbau eines Teilbereichs des ECE-Centers sei eine Fläche frei geworden, die es nun einzurichten gilt. Man habe sich schnell entscheiden müssen, so Andreas Klingel. Bislang ist in Ludwigshafen als weiterer Filialist Buch Habel vertreten.

Für die neue Verkaufsfläche von Kober-Löffler in Erd- und Untergeschoss sei ein Erlebnis-Buchhandelskonzept geplant, wie man es bereits mit im Oktober 2003 eröffneten Filiale in Mannheim [mehr…] realisiert habe, erklärt Andreas Klingel. Dazu gehöre ein Literaturcafé mit Lese- und Sitzinseln sowie ein Hörbuchstudio. Außerdem sei ausreichend Aktionsfläche für große Veranstaltungen und Lesungen vorhanden. Die Leitung der Filiale wird Eva Klingel übernehmen.

Mit dem neuen Standort realisiert Kober-Löffler seine sechste Filiale. In Ludwigshafen ist Buch Kober bereits auf 600 qm im Bismarck-Zentrum vertreten. Dieser Standort soll künftig als Schnäppchenmarkt ausgebaut werden. Außerdem gibt es vier Filialen in Mannheim. Derzeit beschäftigt de Kober-Löffler Gruppe 130 Mitarbeiter.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.