Kooperation von Thalia und Spiele Max beendet

Wie die Hessische/Niedersächsische Allgemeine berichtet, endet die Zusammenarbeit von Thalia und dem Spieleanbieter Spiele Max in den Häusern in Kassel und Krefeld bereits nach neun Monaten.

Vor kurzem erklärte Thalia, mit Toys’R Us, einem weiteren Spielzeughändler, eine strategische Partnerschaft eingegangen zu sein. [mehr…] „Die Kooperation mit Spiele Max, sei nicht so positiv aufgenommen worden wie erhofft“, erfuhr das Blatt auf Anfrage.

In Kassel waren auf den 500qm am Samstag nur noch Restbestände zu sehen, dies war gleichzeitig letzter Verkaufstag für den Untermieter. Zum Artikel: hier

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.