Sortimentsschwerpunkte Langendorf: Umsätze Im Dezember in letzter Minute noch nach oben

Das hat der Langendorf-Dienst gemeldet: Im allerletzten Moment hat die Umsatzkurve 2003 des Buchhandels doch noch einen Knick nach oben gemacht: Der Dezember-Umsatz lag um 1,9% über Dezember 2002, der Umsatz des Gesamtjahres 2003 um 1,5% unter Vorjahr. Die Barumsätze konnten im Weihnachtsmonat gegenüber dem Vorjahr um 1,5% zulegen, die Kundenzahl um 2,3%. Im Rechnungsgeschäft steigerte sich der Umsatz im Dezember um 2,6%.

Der Dezember hat allerdings noch lange nicht das Umsatzloch gefüllt, das der Vergleichsmonat gerissen hatte: Im Dezember 2002 waren die Buchhandelsumsätze um 5,1% eingebrochen.

Positiv ist, dass die Entwicklung Branche mit dem Jahrestrend -1,5% wieder nahe an der des übrigen Einzelhandels dran ist, für den die Verbände minus 1% erwarten. Für das neue Jahr zeigen die Prognosen wieder ins Plus, Zielmarke für den Einzelhandel ist 1%, für den Buchhandel 2%.

Den vollständigen Umsatztest mit allen Zahlen und Diagramm finden Sie auf der Seite http://www.langendorfs-dienst.de unterBuchhandel – Umsatztest.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.