Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten: Mehr Chancen?

Gestern Nachmittag hat NRW als erstes Bundesland einen Gesetzentwurf gebilligt, der eine Öffnung der Geschäfte rund um die Uhr von Montag bis Samstag vorsieht. Der Einzelhandel im Rhein-Kreis sieht in einer Liberalisierung der Öffnungszeiten mehr Chancen als Risiken. Allerdings sei mit einer flächendeckenden Ausdehnung der Öffnungszeiten ebenso wenig zu rechnen wie mit generellen Steigerungen der Umsatz- oder Beschäftigtenzahlen, sagte NRW-Einzelhandels- Geschäftsführer Peter Achten. Der Verband fordert weiterhin erleichterte Genehmigungsverfahren für verkaufsoffene Sonntage.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.