Nach Ablenkungsmanöver: Trickdiebe klauen Geldkassette in Paderborner Buchhandlung

Am Mittwochabend erbeuteten zwei Trickdiebe eine Geldkassette aus einer Buchhandlung in der Westernstraße, meldet die Polizei. Einer ließ sich beraten, der andere begeht den Diebstahl.

Gegen 18:53 Uhr betraten zwei junge Männer das Geschäft. Während sich der eine von einer Mitarbeiterin (31) im mittleren Teil des Gebäudes beraten ließ, hielt sich der Komplize an einem Postkartenständer am Eingang des Gebäudes auf. Auch dieser lenkte eine Angestellte (47) durch ein Gespräch ab.

Nachdem der erste Tatverdächtige ein Telefonat mit seinem Mobiltelefon geführt hatte und fluchtartig das Geschäft verließ, brach auch der mutmaßliche Komplize das Gespräch ab und verschwand in der Fußgängerzone. Kurz darauf stellten die Verkäuferinnen den Diebstahl einer Geldkassette im Kassenbereich fest.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.