Abebooks mit neuer britischer Webseite und neuem Online-Design für Europa

Abebooks, das weltgrößte Online-Antiquariat wird rot: Ab sofort leuchtet auf den Webseiten von Abebooks Europe ein roter Balken, der die Besucher des weltweit grössten Marktplatzes fuer gebrauchte und antiquarische Buecher noch schneller zu „ihrem“ Buch führt.

Im Zuge der Einführung des neuen Designs eroeffnet Abebooks ausserdem unter www.abebooks.co.uk eine neue Webseite speziell für britische Buchkäufer. Ebenso wie bei den Plattformen www.abebooks.de und www.abebooks.fr in Frankreich bleibt die vollständige Nutzung der globalen Bücherdatenbank mit 40 Mio. Titeln bestehen.

Abebooks Europe ist Teil des weltweit grössten Internet-Marktplatzes für antiquarische, vergriffene und gebrauchte Bücher. Das Unternehmen ist seit Oktober 2001 eine Tochter der kanadischen Plattform www.abebooks.com (Advanced Book Exchange Inc.) und wurde unter dem Namen JustBooks.de im September 1999 gegründet. Täglich werden über abebooks weltweit bis zu 13.000 Transaktionen abgewickelt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.