Amazon steigt ins Weingeschäft ein

In den USA bereiten sich viele Winzer bereits mit Seminaren auf den neuen Vertriebskanal vor. Wie es in der Financial Times Deutschland heißt, steige Amazon in das Weingeschäft ein.

Der Online-Großhändler wolle 26 der 50 US-Bundesstaaten mit Wein beliefern. Immerhin weisen Marktforschungen aus, dass in den letzten 14 Jahren der Weinkonsum gestiegen sei.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.