Aus Falk New Media und Marco Polo wird die Falk Marco Polo Interactive GmbH

Die Falk New Media GmbH und Marco Polo New Media fusionieren zur Falk Marco Polo Interactive GmbH. Ziel des Zusammenschlusses sei, so Dr. Frank Mair, Geschäftsführer des neuen Unternehmens, sich zum Marktführer im Bereich der interaktiven Reise- und Freizeitmedien zu entwickeln.
Bisher fokussierte die Falk New Media GmbH ihre Content-Strategie auf eine europaweite Datenbank zu Hotels, Restaurants, Golfplätze, Bars und Clubs. Diese Datenbank wird u.a. von BMW in seinen Navigationssystemen genutzt. Neu hinzu kommen jetzt die weltweiten Informationen von Marco Polo. Außerdem bündelt die neue Falk Marco Polo Interactive GmbH ab sofort die Vermarktung des Mobilitätsportals www.falk.de (23 Mio. Page Impressions) und von www.marcopolo.de (1,9 Mio. Page Impressions). Laut Mair haben Falk New Media und Marco Polo New Media im vergangenen Jahr eine positive Entwicklung hinsichtlich des Umsatzes und des Ergebnisses erreicht. Der Umsatz sei im Vergleich zum Vorjahr um über 60 Prozent gestiegen. Durch die Fusion und die weiteren Marktpotenziale, vor allem im Bereich mobiler Geräte und Navigationssysteme, werde sich Falk Marco Polo Interactive auch in 2003 weiter dynamisch entwickeln.
Falk Marco Polo Interactive (FM-I) ist ein Unternehmen der Mair-Gruppe. Sitz des Unternehmens ist Ostfildern bei Stuttgart.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.