Geschäfte mit dem Tod: Litwinenko-Buch zu Rekordpreisen im Internet

Ein Buch, an dem der vergiftete russische Ex-Spion Alexander Litwinenko mitgearbeitet hat, ist im Internet für einen mehr als 30 Mal höheren Preis als beim Verlag angeboten worden. Auf der britischen Website des Internet-Buchhändlers Amazon kostete das Buch „Blowing Up Russia: Terror from Within“ am Sonntag als Neuausgabe (von einem Privathändler) 189 Pfund (280 Euro), eine andere gebrauchte Ausgabe kostete sogar fast 237 Pfund.

Litwinenko hatte das 2002 erschienene Werk zusammen mit dem in den USA lebenden russischen Historiker Yuri Felshinsky verfasst. Der kleine US-Verlag SPI Books will laut seiner Website nur knapp 14 Dollar für das Buch haben.

Bei Ebay haben bisher 16 Bietende Interesse an einer 2005 von Litwinenko signierten Ausgabe des Buches gezeigt. Die Signatur lautet „Liebe Diane. Danke für Deine Hilfe und Unterstützung“. Bis zum Sonntag wurden umgerechnet rund hundert Pfund geboten; das Angebot endet am Dienstag.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.