Google hat Nettogewinn im letzten Quartal versiebenfacht

Der amerikanische Internet-Suchmaschinenbetreiber Google hat seinen Nettogewinn im letzten Quartal versiebenfacht. Nutzerzahlen und Werbeeinnahmen stiegen stark an.

Die Google-Aktien schossen am Dienstag nach Vorlage der Geschäftsergebnisse nachbörslich um 9,51 Prozent auf 210,15 $ in die Höhe. Google hatte vor einem knappen halben Jahr beim Börsengang seine Aktien zu 85 $ offeriert.

Der Netto-Gewinn sei in den drei Monaten auf 204,1 Mio. $ oder 71 Cent je Aktie gestiegen, teilte der im kalifornischen Mountain View ansässige Konzern mit. Das war mehr als sieben Mal so viel wie noch vor einem Jahr, als Google 27,3 Mio. $ verdient hatte. Die Erlöse des Unternehmens, das erst im August an die Börse ging, verdoppelten sich im abgelaufenen Quartal nahezu auf 1,03 Mrd. $ von 512,2 Mio. $ vor einem Jahr.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.