Guter Start für buch.de / Quartalsergebnis 73 Prozent über Vorjahr / Umsatzsteigerung von 16 Prozent

Die buch.de internetstores AG hat im ersten Quartal ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) in Höhe von 272 Tausend Euro erzielt und damit das Vorjahresergebnis um 73 Prozent übertroffen. Gleichzeitig steigerte der Online-Händler seinen Umsatz aus den Buch- und Medienportalen in Deutschland, Österreich und der Schweiz um 16 Prozent auf 10,4 Millionen Euro (Vorjahr: 9 Millionen Euro). Weiterhin erfreulich entwickelte sich auch die Liquidität, die mit 7,6 Millionen Euro um 21 Prozent über Vorjahr (6,3 Millionen Euro) lag.

Insgesamt konnte das Unternehmen den Aufwärtstrend aus dem vierten Quartal 2004 fortsetzen. Als Basis für die positive Entwicklung wertete der Vorstand das auf der Hauptversammlung im vergangenen Jahr vorgestellte Siebenpunkte-Programm zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Bereits im umsatzstarken Weihnachtsgeschäft zeichneten sich erste Erfolge der Maßnahmen, insbesondere der Integration einer innovativen Shoptechnologie, ab. Der Vorstand bekräftigte seine Erwartung, dass die Gesellschaft das Gesamtjahr mit einem Gewinn über Vorjahr abschließen wird.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.