Knecht Verlag bietet alle Romane gratis als E-Books an

Ab sofort kann man alle 17 lieferbaren Kirchenkrimis und historischen Romane des Verlags Josef Knecht gratis herunterladen. Damit ist Knecht der erste Verlag in Deutschland, der sich zu diesem Schritt entschieden hat.

Der Geschäftsführer des Verlags, Lukas Trabert, begründet die Entscheidung: „Wir wollen neue Leser erreichen. E-Books bieten eine einzigartige Chance, Bücher dem breiten Publikum vorzustellen.“ Eine Kannibalisierung des gedruckten Buches befürchtet er nicht: „E-Book-Lesegeräte, die ein komfortables Lesen von E-Books ermöglichen, sind noch nicht verbreitet. Kunden, die unsere Kirchenkrimis oder historische Romane lesen wollen, werden zum allergrößten Teil doch lieber ein gedrucktes Buch kaufen“.

Alle Romane können von www.herdershop24.de und von der Verlagswebseite www.knecht-verlag.de heruntergeladen werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.