Leere Seite unter http://www.welttag-des-buches.de – warum?

Diese Frage kam gestern auf unserem Rechner: „wie heisst der offizielle link zum welttag des buches? vielleicht http://www.welttag-des-buches.de? versuchen sie es mal – ich habe im laufe der letzten woche mehrfach diesen link angeklickt und landete immer auf einer schönen, leeren, weissen seite…“

Wir haben ein wenig probiert: Das mit der schönen weißen Seite stimmt – gibt man aber .at statt .de ein, also http://www.welttag-des-buches.at, dann landet man auf der prima gemachten Seite unseres Freundes Werner Brunner vom Verlagsbüro Karl Schwarzer. Und damit geben wir uns jetzt zufrieden, bis uns jemand erzählt, wer sich die deutsche – leere – Domain gesichert hat. Und warum sie leer bleibt. Das wird doch nicht unser Verband gewesen sein? Immerhin: Auch auf der UNESCO-Page http://www.unesco.de/c_arbeitsgebiete/welttag_buch.htm wird diese Seite als DIE deutsche Info-Quelle gepriesen, freilich mit oben beschriebenem deprimierendem Ergebnis.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.