Neues BGH-Urteil über die Angabe von Versandkosten im Internet

Wie die Internetseite der ComputerPartner berichtet hat der Bundesgerichtshof in einem Urteil zu der Frage Stellung genommen, ob die Versandkosten im Internet und Online-Warenhandel anzugeben sind (Az.: VIII ZR 382/04).

Das Gericht fordert eine klare und verständliche Information des Verbrauchers über die Versandkosten. Es hält es aber nicht für erforderlich, dass die Versandkosten noch einmal in der Bestellübersicht ausdrücklich ausgewiesen werden, die unmittelbar vor Abschluss des Bestellvorgangs dem Verbraucher präsentiert wird. (RA Thomas Feil/mf)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.