Spiegel Verlag und Bertelsmann Tochter Wissen Media Group planen gemeinsames Wissensangebot im Netz

Laut Kress-Report planen DER SPIEGEL und die Wissen Media Group GmbH ein gemeinsames Wissensangebot im Internet. Sie haben das geplante Gemeinschaftsunternegmen bereits beim Bundeskartellamt angemeldet (Aktenzeichen B6-215/07).

Die Wissen Media Group ist eine Bertelsmann-Tochter (Bertelsmann ist mittelbar auch am Spiegel Verlag beteiligt) und bündelt den Wissen Media Verlag, den Technikdiensteister Nionex und das Wissensportal „wissen.de“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.