Partnerschaft zwischen Karstadt und Thalia geplatzt

Die zwischen der Karstadt Warenhaus GmbH, Essen, und der Thalia Holding GmbH zum 1. Februar 2008 geplante Partnerschaft kommt nicht zum Tragen [mehr…], meldet Thalia.

Die Thalia-Gruppe wollte, die Buchabteilungen in den 89 Karstadt-Warenhäusern zu übernehmen. In einem ersten Schritt sollten ab 31. Juli fünf Testfilialen gestartet werden.

Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen zu den Modalitäten der zukünftigen Zusammenarbeit wurde vereinbart, die geplante Partnerschaft nicht zu realisieren.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.