Rosenheimer Buchhandlung Förg mit neuer Filiale in Traunstein – und erstem Schritt nach Österreich

Ab Oktober gibt es zwei neue Filialen der Buchhandlung Förg, Rosenheim: Je eine in

Gabriele und Klaus G. Förg: Zwei neue Filialen

den Stadtzentren von Traunstein und Kufstein.

Der umfangreiche Relaunch der Hauptfiliale in Rosenheim, der „sehr gute Start“ (Förg) der Filiale in Bruckmühl sowie die Einführung des zentralen Wareneingangs im vergangenen Jahr gaben den Anstoß für weitere Neueröffnungen. Klaus G. Förg, Inhaber der Buchhandlungen und Verleger des Rosenheimer Verlagshauses, (hier im Bikd beim KV-Jubiläum am Freitag in Stuttgart mit seiner Frau Gabriele, die alle Läden leitet) fand in Traunstein am Stadtplatz eine „optimal gelegene Immobilie“, die er für eine neue Filiale mit 400 Quadratmetern erwarb.

Mit dem Standort Kufstein expandiert die Buchhandlung Förg erstmals nach Österreich. Am Oberen Stadtplatz konnte eine ebenfalls bestens gelegene Immobilie mit 420 Quadratmetern angemietet werden. Beide Häuser werden im Oktober eröffnet, die Kunden erwartet das allgemeine Sortiment der Buchhandlung Förg mit Schwerpunkt Modernes Antiquariat.

Mehr darüber im aktuellen BuchMarkt 10/04

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.