Rupprecht eröffnet in Donauwörth mit kirchlichem Segen

Mehr als 100 Besucher, unter ihnen Oberbürgermeister Armin Neudert und zahlreiche Stadt- und Kreisräte, nahmen interessiert an der Eröffnung der neuen Buchhandlung Rupprecht in Donauwörth teil, berichtet die Augsburger Allgemeine.

Mitinhaberin Maria Rupprecht begrüßte demnach die zahlreichen Gäste und stellte die Zufriedenheit des Kunden in den Mittelpunkt, verbunden mit einer großen Auswahl, interessantem Sortiment und einer übersichtlichen Präsentation. Rupprecht freute sich über die gelungene Lage in „einem der schönsten Straßenzüge Süddeutschlands“, der Donauwörther Reichsstraße.

Grußworte kamen auch von Dieter Eggert, dem Vorsitzenden des Landesverbandes Bayern. Die kirchliche Segnung nahmen die beiden Dekane Otmar M. Kästle und Johannes Heidecker mit einer Erinnerung an das „Buch der Bücher“ und dem gemeinsamen Gebet vor.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.