Schließung und Neueröffnung in Ochsenhausen

Auf 18. Juli schließt die Buchhandlung von Udo Jürgen Fleischmann in Ochsenhausen ihre Türen nach 16 Jahren, seine beiden Mitarbeiterinnen eröffnen einen eigenen Laden.

Inhaber Fleischmann hat sein Hauptgeschäft in Illertissen, dort allerdings nur mit Schreibwaren. Das war zunächst auch in Ochsenhausen der Schwerpunkt. Als der Drogeriemarkt Müller vor ca. fünf Jahren eine Filiale im Ort eröffnete, ging der Umsatz im PBS-Bereich zurück. Daher wurde das Sortiment auf den Bereich Buch ausgerichtet.

Ende Juli endet jetzt aber der Mietvertrag für die Fläche, erläutert Mitarbeiterin Inge Grieser. Aus Altersgründen wollte Fleischmann den Mietvertrag nicht mehr verlängern und konzentriert sich zukünftig auf seine Tätigkeit als PBS-Groß- und Einzelhandel in Illertissen.

Grieser eröffnet mit der zweiten Mitarbeiterin Fleischmanns, Patricia Götz, auf 1. Oktober eine eigene Buchhandlung unter dem Namen Götz und Grieser. Auf 120 Quadratmeter soll hier der Schwerpunkt auf Büchern liegen. Ein kleines Angebot an Karten, PaperBlanks und Geschenkartikeln soll ebenfalls angeboten werden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.