Stiftung Christliche Medien bündelt Direktvertrieb unter dem Label „SCM Shop“

Aus zwei wird eins. Bisher betrieb die Stiftung Christliche Medien (SCM) unter einem Dach zwei Versandbuchhandlungen, die für den Direktvertrieb zuständig waren. Ab 1. Juli wird das nun anders: Dann verbinden sich hänssler Versand und die Bundes-Verlag Buchhandlung bvbuch zum neuen SCM Shop.

„Wir erwarten von diesem Zusammenschluss eine deutliche Erleichterung in den vertrieblichen Abläufen. Gemeinsam können wir besser und schneller agieren“, so Frieder Trommer, Geschäftsführer der Stiftung Christliche Medien.

Unter dem Label „SCM Shop“ sind alle Dienste verortet, die sich direkt an den Endkunden wenden. Dazu gehören der Online-Shop www.scm-shop.de, die Versandbuchhandlung inklusive Kataloge und Mailings, die mehr als 1.800 Büchertische sowie die zur SCM gehörenden lokalen Buchhandlungen. Zum neuen Namen gehört ein neues Logo. Die Markenfarbe Orange wird künftig alle Bereiche des Direktvertriebs auch optisch verbinden.

Unter dem Slogan „Gutes finden“ haben Kunden nicht nur Zugriff auf Produkte der Verlage der Stiftung Christliche Medien, sondern auf insgesamt 28.000 lieferbare Titel aus rund 280 Verlagen.

Der „hänssler Versand“ und die „Bundes-Verlag Buchhandlung“ haben an den Standorten Holzgerlingen und Witten bisher bereits unter dem Dach der Stiftung Christliche Medien zusammengearbeitet. „Mit dem Zusammenschluss der beiden Direktvertriebszweige bündeln wir Kräfte und senken den Verwaltungsaufwand“, so Joachim Stängle, Leiter des Direktvertriebs. „Gleichzeitig entsteht mit dem neuen Namen ‚SCM Shop‘ ein direkter Bezug zur Stiftung Christliche Medien, die wir als Marke künftig stärker betonen wollen.“

Zur Stiftung Christliche Medien gehören die Verlage Hänssler, R.Brockhaus, ERF-Verlag, SCM Collection, Bundes-Verlag und das Dienstleistungsunternehmen ICMedienhaus.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.