Tanja Ehmen schließt Buchhandlung Kiekinnewelt in Nordenham

Wie die Nordwest Zeitung berichtet, schließt Inhaberin Tanja Ehmen morgen ihr Geschäft Kiekinnewelt in Nordenham. 1949 gegründet hatte sie die Buchhandlung vor fast genau drei Jahren, Anfang Oktober 2007, von Rena Töllner-Peplau übernommen.

„Dass im ersten Jahr nicht viel übrig bleiben würde, war mir klar“, sagt Ehmen, die gelernte Floristin ist, gegenüber der Zeitung. Probleme hatte sie wohl vor allem mit dem Standort. Die obere Bahnhofstraße sei ein schwieriges Pflaster, so Ehmen. Dort habe einen Mangel an Laufkundschaft gegeben, der auch durch die im Vergleich zur Fußgängerzone günstige Miete nicht wieder aufgewogen worden. Bereits vor einem Jahr hatte die Filiale der Buchhandlung Grüttefien geschlossen. Nun bleibt in dem kleinen Ort hinterm Deich nur noch die Buchhandlung v. Bestenbostel.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.