Thalia expandiert in Münster

Die Thalia-Gruppe wird ihre buchhändlerischen Aktivitäten in Münster weiter ausbauen: Die Buchhandlung eröffnet im ersten Halbjahr 2005 in den zur Zeit im Bau befindlichen „Münster Arkaden“, die in bester Innenstadtlage in der Ludgeristrasse entstehen, ein neues Buchhaus.

Die Ladenräume im vorderen Bereich der Passage sind sowohl direkt von der Ludgeristraße als auch innerhalb der Arkaden zu erreichen.

Münster mit rund 280.000 Einwohnern und 55.000 Studenten, eine der interessantesten Buchstädte mit hoher Kaufkraft, erhält damit eine sich über drei Verkaufsebenen erstreckende neue Großbuchhandlung mit einer Fläche von rund 2.500 m², die keine Wünsche offen lässt. Ein Riesenangebot von rund 100.000 Buchtiteln wird ergänzt durch eine große Presseabteilung, einen Papeteriebereich und ein Thalia-Buchcafé.

Die zur Thalia-Gruppe gehörende Buchhandlung Poertgen-Herder Münster, mit dem Schwerpunkten im universitären Bereich sowie im Sach- und Fachbuch, wird wie bisher ihre Buchhandlung am bekannten Standort in der Salzstraße weiter betreiben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.