Unternehmensgruppe Dr. Eckert übernimmt die Bahnhofsbuchhandlung „Gedankenflieger“ in Wilhelmshaven

Zum 1. Januar hat die Unternehmensgruppe Dr. Eckert die Bahnhofsbuchhandlung Gedankenflieger in Wilhelmshaven übernommen. Die Verhandlungen mit dem jetzigen Eigentümer, der Bahnhofsbuchhandlung Nordseepassage, und dem Vermieter, der DB Station & Service, waren kurz vor den Feiertagen erfolgreich abgeschlossen worden.

Das Geschäft in der Nordseepassage direkt im Bahnhof verfügt über eine Ladenfläche von rund 440 Quadratmetern. Die Buchhandlung hat ein großes Buchangebot sowie einer Auswahl an Presse, Glückwunschkarten und Geschenkartikeln.

Dies soll, so Geschäftsführer Torsten Löffler, auch künftig so bleiben. In Niedersachsen war Dr. Eckert bislang erst mit einem Geschäft in Braunschweig vertreten. Der Gedankenflieger soll die Aktivitäten der Marke Ludwig innerhalb der Unternehmensgruppe Dr. Eckert verstärken.

Die Unternehmensgruppe Dr. Eckert betreibt in Deutschland mehr als 190 Geschäfte in den Bereichen Presse, Buch, Tabak und Convenience: Bahnhofsbuchhandlungen der Marke Ludwig, Pressefachgeschäfte der Marke Eckert, Tabakwarenfachgeschäfte der Marke Barbarino und Convenience Stores, u.a. unter dem Label Adam’s. Bundesweit beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 1250 Mitarbeiter.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.