RHENANIA BUCHVERSAND baut Angebot von Schnäppchen-Artikel im Online-Shop aus

Second-Hand macht Schule: Der zur Hamburger GANSKE VERLAGSGRUPPE gehörende RHENANIA BUCHVERSAND, spezialisiert auf den Versand „preisgünstiger Medien“, wie Olaf Hartmann (Leiter E-Commerce beiRhenania) sagt: , meldet im Juni 2004 erstmals einen Bestand von über 8.000 Artikeln in seinem Online-Auftritt www.rhenania-buchversand.de. In dem Angebot der Online-Titel finden sich eine Reihe von Büchern, die sonst nicht mehr käuflich zu erwerben sind.

Mit über 8.000 Artikeln im Internet hat der RHENANIA BUCHVERSAND jetzt die größte Datenbank unter den Katalogversendern des modernen Bücher-Antiquariats. Der Gesamtdatenbestand ist seit Anfang des Jahres noch einmal deutlich um 40 % gestiegen.

Neben einer Reihe von exklusiven Produkten kann im Online-Auftritt auch nach kleinen Restmengen gesucht werden. Für diese kleinen Restmengen wurde eine spezielle Rubrik mit Angabe der stets aktuellen Stückzahl des Angebots geschaffen. Die meisten Produkte sind hierbei ausschließlich über den Online-Shop käuflich zu erwerben. Dieser Bereich hat sich schon binnen kürzester Zeit zum Renner des Online-Auftrittes entwickelt und ist bei den Schnäppchen-Jägern heiß begehrt. Hartmann selbstbewusst: „Wir können unseren Kunden jetzt eine Auswahl von preisgünstigen Medien anbieten, wie es sie wohl kein zweites Mal in Deutschland gibt.“
Kontakt: o.hartmann@rhenania-buchversand.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.