Zweitausendeins bringt „Gesammelte Werke“ von Walter Benjamin

Auch nach Umzug nach Leipzig bleibt der Versender Zweitausendeins auf Kurs; es erscheint eine (allerdings nur bei Zweitausendeins erhältliche) Zusammenstellung in zwei Bänden (passend zum Firmennamen in 2100 Seiten) der Bücher, Aufsätze und Briefe von Walter Benjamin.

Axel Winzer, Chefredakteur des Merkhefts, sagt: „Die Werkausgabe enthält alles, was man von Walter Benjamin gelesen haben muss. Sie bündelt seine zentralen Schriften in zwei umfangreichen Bänden und wird ergänzt durch Briefe, die die einzelnen Werke in einen biografischen Zusammenhang setzen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.