Wiesbadener Buchhandlungen starten Sonderaktion „Buchseiten – Buchzeiten-Pass 2007“

Ab sofort ist in den Wiesbadener Buchhandlungen der „Buchseiten – Buchzeiten-Pass 2007“ erhältlich. Mit dieser Aktion wollen die Buchhandlungen schon jetzt aufmerksam machen auf die Veranstaltungsreihe „Buchseiten – Buchzeiten“, die am 20. April 2007 startet.

Wer mindestens zwei Veranstaltungen der knapp dreiwöchigen Reihe besucht, kann an einer Verlosung teilnehmen. 50 Gewinner werden ermittelt. Pro besuchte Veranstaltung erhalten sie einen Hörbuch-Gutschein im Wert von 5,00 Euro. Der Pass dient dabei als Nachweis für die Anzahl der besuchten Veranstaltungen. Per Stempel wird jede Teilnahme bestätigt.

„Buchseiten – Buchzeiten“ wird alljährlich von den Wiesbadener Buchhandlungen organisiert -unterstützt von ihren Partnern, dem Literaturhaus Villa Clementine und dem Landesverband Hessen im Börsenverein. Etwa 25 Veranstaltungen, die den Frühling in Wiesbaden zu einem Fest der Bücher und des Lesens machen, werden wieder auf dem Programm stehen: u.a. das große Familien-Lesefest zum UNESCO-Welttag des Buches im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie am 22. April 2007.

Die beteiligten Buchhandlungen: Angermann – Das Landkartenhaus, Buch Habel, Büchergilde, Eine Welt-Zentrum/Weltladen, Lesen & Leben. Die Christliche Buchhandlung, Pristaff, Vaternahm und Wiederspahn.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.