Top-Personalie CartoTravel: Andreas Wiedmann übernimmt Verlagsleitung

Das Bad Sodener Unternehmen CartoTravel, 100%ige Tochter des ADAC Verlags, formiert seine Spitze neu.

Andreas Wiedmann

Andreas Wiedmann, nach Stationen u.a. bei Ravensburger, Scherz und arsEdition zuletzt in der Geschäftsleitung der Paul Pietsch Verlage für Kaufmännisches, Vertrieb und Marketing verantwortlich, wird zum 1. Februar die Leitung des Touristik-Verlags übernehmen.

Thomas und Bernd Haupka hatten per 1. Januar ihre Anteile an CartoTravel an ihrem Partner ADAC Verlag verkauft und sind gleichzeitig einvernehmlich aus der Geschäftsführung ausgeschieden. ADAC und Haupka hatten das Bad Sodener Unternehmen 2001 gegründet und hielten jeweils 50% der Anteile.

Die Berufung von Wiedmann ist sicher ein Verlust für den Paul Pietsch Verlag, denn der 40-jährige Verlagsmann gilt als kreativer und teamfähiger Manager, der in der Branche zudem erstklassig vernetzt ist und viele Freunde hat.

Er wird bei CartoTravel für Produkte, Marketing und Vertrieb zuständig sein – nicht nur für die hauseigene Kartografie, sondern auch für alle ADAC-Verlagsprodukte inklusive der neuen Kooperationspartner Polyglott, Shell und Freytag & Bernd. Außerdem wird er als Sprecher der Geschäftsführung fungieren.

Kaufmännischer Geschäftsführer wird der bisherige kaufmännische Leiter Roger Mengeler (40).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.