Personalia Christian Brandstätter und Thiele: Friederike Rumschöttel zurück, Kristina Lindenthal wechselt in Vertrieb

Friederike Rumschöttel
Kristina Lindenthal

Friederike Rumschöttel übernimmt nach gut einem Jahr Babypause ab sofort wieder die Leitung der Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Verlage Christian Brandstätter und Thiele.
Die ausgebildete Politikwissenschaftlerin arbeitete als Journalistin für den Münchner Merkur, von 1998-2000 leitete sie das Sachbuchprogramm des Deuticke Verlags. Nach einem Wechsel zur edition selene kehrte sie 2003 zu Deuticke zurück und übernahm 2004 die Presse und Öffentlichkeitsarbeit für die Verlage Zsolnay und Deuticke. Seit Anfang 2007 leitete sie die Presseabteilung für die Verlage Brandstätter und Thiele.
Kristina Lindenthal wechselt deshalb von der Presse- in die Programmabteilung des Christian Brandstätter Verlags und Thiele Verlags. Sie übernimmt dort die Kooperationsprojekte und Auftragsproduktionen. Außerdem bleibt sie weiterhin für Verlagsveranstaltungen zuständig. Die Germanistin und Theaterwissenschafterin arbeitete u.a. bei der Kunst- und Kommunikationsagentur art:phalanx sowie im Ueberreuter Verlag. 2009 übernahm sie die Leitung der Presseabteilung der Verlage Brandstätter und Thiele.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.