Personalia CLUB: Katja Meinecke-Meurer neue Leiterin des Bereichs Non Fiction

Katja Meinecke-Meurer

Katja Meinecke-Meurer hat mit sofortiger Wirkung beim Club Bertelsmann die Leitung des Bereichs Non Fiction (Ratgeber, Sachbuch, Modernes Antiquariat) übernommen. Sie hat damit die Nachfolge von Martina Weihe-Reckewitz angetreten. Diese hat die Verantwortung für den Bereich auf eigenen Wunsch abgegeben, um sich wieder auf die Weiterentwicklung des Ratgeber-Programms zu konzentrieren.

Katja Meinecke-Meurer hat den Club Bertelsmann seit Februar 2006 als freie Mitarbeiterin unterstützt und in dieser Zeit maßgeblich an der Gestaltung des Programms für das vierte Quartal mitgearbeitet. Sie war bereits in der Vergangenheit Mitarbeiterin des Hauses Bertelsmann und hat in der Zeit von 1998 bis 1999 am Aufbau der Filialkette Boulevard mitgearbeitet. Im Anschluss daran war sie als Lektorin im Gütersloher Verlagshaus tätig. Seit drei Jahren ist sie selbständig und hat die Agentur „initiale“ gegründet, die auf Literaturvermittlung und Medienproduktion spezialisiert ist. Die Agentur bleibt weiterhin bestehen und wird durch Mitarbeiter fortgeführt.

Neben der Leitung des Bereiches wird Katja Meinecke-Meurer für den Einkauf des Modernen Antiquariats und für die Konzeption und den Einkauf der Katalogreihen aus dem Bereich Sachbuch/Ratgeber verantwortlich sein. An sie berichten Sibylle Jahncke, verantwortlich für den Bereich Sachbuch, und Martina Weihe-Reckwitz.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.