Personalia Coppenrath: Angela Thomaschik übernimmt Leitung des Geschenkbuch-Lektorats/Franziska Grünewald leitet Programm des Hölker Verlags

Angela Thomaschik

Zum 01. November 2020 wird Angela Thomaschik die Leitung des Geschenkbuch-Lektorats im Coppenrath Verlag in Münster übernehmen. Die studierte Soziologin mit Wurzeln im Münsterland war 18 Jahre lang im Neuen Umschau Verlag tätig, zunächst als Leitende Lektorin und anschließend als Verlagsleiterin, bevor sie zu Dorling Kindersley wechselte. Dort übernahm sie die Stabstelle New Business, die sie bis heute innehat. Coppenrath-Geschäftsführer Dr. Lambert Scheer freut sich auf die Zusammenarbeit mit Angela Thomaschik, da mit ihr „eine erfahrene und in der Buchbranche sehr gut vernetzte Programmentwicklerin Teil unseres Teams wird.“

Franziska Grünewald

Bereits zu Anfang August 2020 ist Franziska Grünewald zur Programmleiterin des Hölker Verlags ernannt worden. Franziska Grünewald startete im Januar 2016 im Lektorat des auf Kochbücher spezialisierten Coppenrath-Imprints und arbeitete im Anschluss kurzzeitig für eine Medienagentur im Rheinland. Nach ihrer Rückkehr zum Hölker Verlag entwickelte und betreute sie bedeutende Kochbuch-Projekte, die das Verlagsprofil schärften. „Wir sind sehr glücklich“, so Lambert Scheer, „dass wir mit Franziska Grünewald eine optimale Besetzung für diese zentrale Position gefunden haben.“

Die bisherige Programmleiterin Dagmar Becker-Göthel hatte das Haus im Juli verlassen, um die Stelle der verlegerischen Geschäftsführerin bei arsEdition zu übernehmen.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.