Personalia Cornelia Hladej wechselt vom Dachs Verlag zum NP-Buchverlag / Wiener Büro des Dachs Verlages wird geschlossen

Die Lektorin des Dachs-Verlages, Cornelia Hladej, wechselt zum 1. Februar 2006 zum Residenz Verlag, St. Pölten. Dort übernimmt sie die Leitung des Kinderbuch-Programms, das bislang unter dem Namen NP Buchverlag lief [mehr…] und bis Ende 2005 von Natalie Tornai verantwortet wurde [mehr…].

Der Wechsel von Cornelia Hladej war laut Mitteilung des Patmos Verlagshauses, zu dem der Dachs Verlag seit 2001 gehört, der Auslöser für die Entscheidung, das Wiener Büro des Dachs Verlages zum 31. Januar 2006 zu schließen. Die Programmarbeit sowie Vertriebs- und Pressetätigkeiten werden in Zukunft vom Stammhaus aus geführt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.