Ellen Böckmann verlässt das Unternehmen Cornelsen: Wjatcheslaw Herbin wird neuer Leiter Einkauf, Cathleen Arndt wird Teamleiterin direkter Einkauf

Wjatcheslaw Herbin (c) privat

Für die Beschaffung und Produktion aller Verlagserzeugnisse – vom gedruckten Schulbuch über pädagogische Spielwaren bis zu Datenträgern – gibt Cornelsen einen Personalwechsel bekannt. Ab 1. Februar 2021 verantwortet Wjatcheslaw Herbin den Einkauf für die Cornelsen Gruppe. Herbin, seit 2012 bei Cornelsen, bringt dafür umfangreiche Erfahrungen als strategischer Einkäufer und Leiter des indirekten Einkaufs mit. Er folgt auf Ellen Böckmann, die die Transformation der Produktions- und Einkaufsprozesse intensiv vorangetrieben hatte. Die Verantwortung für den Einkauf der Verlagsproduktion ist innerhalb des Einkaufsteams nun bei Cathleen Arndt, Teamleiterin direkter Einkauf, verortet.

Cathleen Arndt (c) privat

Ellen Böckmann hatte, zunächst als Geschäftsführerin der Franz Cornelsen Corporate Services GmbH, später als Bereichsleiterin Einkauf/Produktionsmanagement, den zentralen Einkauf und das Produktionsmanagement der Cornelsen Gruppe erfolgreich aufgebaut. Dabei hat sie unter anderem die Einführung von SAP MM fachseitig verantwortet und neue Prozesse und Standards eingeführt. Nach zehn Jahren bei Cornelsen möchte sich Ellen Böckmann neuen Aufgaben innerhalb der Verlagsbranche widmen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.