Personalia Delius Klasing: Hermann Ludewig in Altersteilzeit: Folkert Roggenkamp übernimmt

Hermann Ludewig
Folkert Roggenkamp

Hermann Ludewig (61), Marketing- und Vertriebsleiter Buch des Bielefelder Delius Klasing Verlages, wechselt zum 30. April 2013 „in die passive Phase der Altersteilzeit“, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Seine Nachfolge tritt am 1. April 2013 Folkert Roggenkamp (46,Foto) an.

Ludewig kennt als Urgestein die Branche wie kaum ein anderer und wird dann „insgesamt 33 Jahre erfolgreich und mit viel Herzblut für Delius Klasing tätig gewesen sein“.

Roggenkamp kehrt damit in seine Heimat zurück. Der gebürtige Gütersloher ist seit 2007 im dtv – Deutscher Taschenbuch Verlag in München als Verkaufsleiter und Key Account Manager tätig und wurde von Rudolf Frankl ausgebildet. Von 2000 bis 2007 hat Roggenkamp die Buchhandlung Osthus geführt. Unter anderem war er Mitbegründer des Arbeitskreises Unabhängiger Buchhändler (AUB). Zuvor hatte er Germanistik und politische Wissenschaften studiert.

„Ich bin Hermann Ludewig für sein Engagement und seine Leidenschaft, die seine Arbeit für unseren Verlag auszeichnen, sehr dankbar“, würdigt Verleger Konrad Delius seinen langjährigen Vertriebs- und Marketingleiter, „gleichzeitig freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Folkert Roggenkamp, der über sehr gute und langjährige Erfahrungen sowohl aus dem Buchhandel als auch im Verkauf und Marketing eines Buchverlages verfügt.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.