Auszeichnungen Der Kurt-Wolff-Preis 2015 geht an Berenberg / Förderpreis für die Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Der mit 26.000 Euro dotierte Kurt-Wolff-Preis 2015 geht an den Berenberg Verlag in Berlin. Den mit 5.00 dotierten Kurt-Wolff-Förderpreis 2015 erhält die Connewitzer Verlagsbuchhandlung in Leipzig. Das teilte die Kurt Wolff Stiftung heute mit.

Der Berenberg Verlag erneuere seit nunmehr einem Jahrzehnt die Tradition des historischen, biographischen und literarischen Essays mit Büchern, bei deren Lektüre sich dem intellektuellen Reiz und der Lust am Text die Freude an der eleganten Buchgestaltung beigesellt, heißt es in der Begründung.

Die Connewitzer Verlagsbuchhandlung in Leipzig wird ausgezeichnet, weil sie „erfolgreich an Kurt Wolffs Leipziger Vorbild der großen Literatur in kleiner Buchform anknüpft, mit Nachdruck für die Gegenwartslyrik eintritt und auf hohem buchkünstlerischen Niveau Brücken zwischen Schrift und Bild schlägt“.

Die Preisverleihung findet wieder auf der Leipziger Buchmesse statt, am Freitag, den 13. März um 13 Uhr in Halle 5. Sie wird nicht wie bisher im Berliner Zimmer, sondern in einem neuen Rahmen stattfinden: im Forum „Die Unabhängigen“, das die Kurt Wolff Stiftung in Zusammenarbeit mit der Leipziger Buchmesse organisieren wird. Die Laudatio hält die Autorin und Literaturkritikerin Ina Hartwig.

Informationen: http://www.kurt-wolff-stiftung.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.