Eine gemeinsame Aktion mit dem rbb und der Berliner Zeitung Der Landesverband Berlin-Brandenburg feiert den Bücherfrühling

Vom 23. bis 30. Mai laden Verlage und Buchhandlungen aus Berlin und Brandenburg dazu ein den Bücherfrühling 2021 zu feiern. Geplant sind rund 25 pandemiefeste Aktionen, darunter digitale Lesungen und Gespräche mit Autorinnen und Autoren. Verleger und Verlegerinnen präsentieren ihre Lieblingsbücher in Buchhandlungen, und Schaufenster verlocken mit Neuerscheinungen und Wiederentdeckungen zu Spaziergängen von Buchhandlung zu Buchhandlung.

Kundinnen und Kunden, die Buchhandlungen des Bücherfrühlings während der Aktionswoche besuchen, können an „Mit vier Lesezeichen zum Wunschbuch“ teilnehmen und ein Buch gewinnen. Wer unter #bücherfrühlingbb21 zur Aktion postet, nimmt zudem automatisch an der Verlosung eines Buchpakets teil. Die Berliner und Brandenburger Verlage präsentieren ihre spannendsten Bücher in fünf Katalogen, die heruntergeladen werden können. Begleitet wird der Bücherfrühling von zahlreichen Buchbesprechungen bei radioeins vom rbb und der Berliner Zeitung.

Alle Aktionen und die Kataloge der Verlage sind zu finden unter: https://stadtlandbuch.de/buecherfruehling

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.