Regionale Verlagskooperation für Brandenburg und Berlin Der L&H Verlag verstärkt die Berliner Verlagskooperation

Nachdem im Herbst letzten Jahres bereits der Regionalverlag terra press zur Verlagskooperation aus hendrik Bäßler verlag und Die Mark Brandenburg hinzustieß, folgt mit dem L&H Verlag nun noch mehr Verstärkung.

Das bisherige Repertoire der Verlage reicht von Rad- und Wanderführer durch die Regionen Brandenburgs, über Sachbücher zur Geschichte des Landes, über Themen zu Restaurierung und Denkmalschutz, Biografien, speziellen Themenkarten, Naturführern bis hin zu Zeitschriftenprojekten. L&H vertiefe nun nicht nur diesen regionalen Schwerpunkt der Verlagskooperation, sondern erweitere ihn um die Bereiche Kultur- und Gartengeschichte, heißt es in einer gemeionsamen Mitteilung der vier Verlage.

Neben inhaltlicher Bündelung kann sich der Buchhandel auch auf weitere gemeinsame Aktionspakete mit Sonderkonditionen, gemeinsamen Verlagsvorschauen und einer gemeinsamen Vertreterpräsenz für alle vier Verlage freuen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.