Kooperationen Der Psychiatrie Verlag stellt digitale Inhalte nun über die Plattform utb elibrary bereit

Die 2021 gestartete Plattform utb elibrary bietet aktuell verlagsübergreifend über 20.000 Titel von mehr als 40 wissenschaftlichen Verlagen. Neuer Partner im Angebot der scholarselibrary wird zu Jahresbeginn der Kölner Psychiatrie Verlag.

Der neue utbGesellschafter verstärkt „die große Bandbreite an qualitativ hochwertiger wissenschaftlicher Fachliteratur“ auf der Plattform vor allem in den Sozialwissenschaften. Als Fachverlag für Sozialpsychiatrie richtet sich das Programm des Psychiatrie Verlags primär an Fachleute im psychiatrischen und psychosozialen Feld, an Lehrende und Lernende der Sozialen Arbeit, Psychologie und Gesellschaftswissenschaften, der Medizin und Pflegewissenschaften, aber auch der Philosophie.


Verleger York Bieger zu seinem Engagement auf der Plattform der Kooperation: „Der geistes und sozialwissenschaftliche Schwerpunkt der scholarselibrary sowie der professionelle und gut vernetzte Bibliotheksvertrieb bieten ein ideales Umfeld für uns, um Hochschulen den Zugriff auf das immer bedeutender werdende Themengebiet der sozialen Psychiatrie zu günstigen Bedingungen zu erleichtern.“


Über 350 Hochschulen und zahlreiche Institutionen bieten aktuell über eine CampusLizenz Studierenden und Lehrenden Zugang zu den Inhalten der utb elibrary.


Im Bereich Psychologie/Psychotherapie/Psychoanalyse/Coaching können wir nun, zusammen mit den Inhalten anderer scholarsVerlage, den Bibliotheken und
Institutionen noch attraktivere Angebotspakete schnüren. Der Psychiatrie Verlag
erweitert das breitgefächerte Themenspektrum der scholarselibrary, welches im
Bereich Psychologie/Pädagogik schon bisher deutliche Akzente setzt. Dass der
Psychiatrie Verlag, als jüngster utbGesellschafterverlag, nun auch die Gemeinschaft der scholarsVerlage verstärkt, ist ein weiterer positiver Aspekt des utb
Kooperationsgedankens, so Andrea Euchner, Vertriebsleitung stationärer Buchhandel und Bibliotheken bei utb.

Mit dem internationalen Anbieter von OnlinePublishingPlattformen Atypon hat utb einen Partner, der neue technische Formate mitdenkt und die Sichtbarkeit der Titel durch ein kluges Metadatenmanagement erhöht. Durch den Austausch mit seinen Verlagskunden entwickelt Atypon den Vertrieb von Informationen und Wissen für Hochschulen stetig entlang deren Anforderungen und Bedürfnissen weiter.

Im Rahmen der utbKooperation wird gemeinsam kontinuierlich an weiteren
Ausbaustufen gearbeitet, um Lehre und Wissenschaft an den Hochschulen noch
konkreter zu unterstützen und zu fördern.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.