Neuer Leiter für Vertrieb und Marketing Deutsche Bibelgesellschaft: Matthias Rau folgt auf Folkert Roggenkamp

Matthias Rau © Patrick Horlacher

Seit 1. Januar 2023 ist Matthias Rau neuer Leiter für Vertrieb und Marketing bei der Deutschen Bibelgesellschaft. Er folgt auf Folkert Roggenkamp, der die Stiftung zu Beginn des Jahres verlassen hat. Rau war zuvor bereits seit Herbst 2019 im Vertriebsteam der Deutschen Bibelgesellschaft als Key Account Manager tätig.

„Ich freue mich sehr auf das erweiterte Aufgabenfeld und die neue Herausforderung“, sagt der 33-Jährige. „Für mich ist die Bibel auch heute noch das bedeutendste aller Bücher, als Grundlage unserer Kultur, als Buch des Glaubens und damit auch als konkrete Kraftquelle im Alltag.“

„Mit Matthias Rau haben wir einen Experten für die Vertriebs- und Marketingarbeit im Verlagswesen in den eigenen Reihen“, sagt Dr. Christoph Rösel, Generalsekretär der Deutschen Bibelgesellschaft. „Als Key Account Manager war er 2021 an der erfolgreichen Einführung der BasisBibel beteiligt und kennt bereits die Kund:innen und Partner:innen unseres Verlags.“

Matthias Rau war vor seiner Tätigkeit für die Deutsche Bibelgesellschaft bis Sommer 2019 als Vertriebsleiter Handel bei der SCM Verlagsgruppe GmbH in Holzgerlingen beschäftigt. Rau ist verheiratet und lebt mit seiner Familie im Kreis Böblingen.

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert