Kooperationen Dickie Toys und Tessloff launchen gemeinsame Produktlinie

Der Spielwarenhersteller Dickie Toys und der Tessloff Verlag launchen eine gemeinsame Produktlinie: im Oktober 2020 erscheinen vier Sets, bestehend aus jeweils einem Spielfahrzeug und einem thematisch passenden kleinformatigen WAS IST WAS-Buch zu den beliebten klassischen Themen „Feuerwehr“, „Baustelle“, „Bauernhof“ und „Müllabfuhr“. Unter dem Motto „Vorlesen, Entdecken und Spielen“ können Kinder ab zwei Jahren die Welt entdecken.

Kinder sollen bei ihrer Entwicklung mit „qualitativ hochwertigen“ Produkten begleitet werden (c) Simba Dickie Group

Die ergonomisch gestalteten Fahrzeuge von Dickie Toys sollen demnach die motorische Entwicklung von Kindern ab 12 Monaten fördern und ein erstes Verständnis für mechanische Zusammenhänge ermöglichen. Die Fahrzeuge messen ca. 15 Zentimeter in der Länge und haben abgerundete Kanten. So eignen sie sich perfekt für kleine Kinderhände.

Die Marke WAS IST WAS steht seit fast 60 Jahren für fundierte und unterhaltsame Wissensvermittlung in vielfältigen Medienformen. Sie begleitet Kinder verschiedener Altersgruppen beim spielerischen Entdecken ihrer Umwelt. Die neuen Spielsets sind umweltfreundlich verpackt und sowohl einzeln, als auch im aufmerksamkeitsstarken Thekendisplay erhältlich.

„Wir freuen uns über diese Kooperation und den Erfahrungsaustausch mit einem international erfolgreichen Partner aus der Spielwarenbranche. Neben der lokalen Nähe verbindet uns das gemeinsame Ziel, Kinder bei ihrer Entwicklung mit qualitativ hochwertigen Produkten zu begleiten.“ (Katja Meinecke-Meurer, Geschäftsführerin Tessloff Verlag)

Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit dem Tessloff Verlag, der mit der bekannten Marke „WAS ist WAS“ es schon seit Jahrzehnten bestens versteht, Kindern wichtiges Sachwissen auf spannende und coole Art und Weise zu vermitteln.“ (Oliver Naumann, Geschäftsführer Dickie Toys)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.