Am 29. September 2018 wird hier die Möglichkeit geboten, alternative Gesundheitskonzepte kennenzulernen Die Buch-und Kunsthandlung Maria Laach veranstaltet den ersten Laacher Gesundheitstag

Das Thema „Gesundheit“ ist einer der großen Trendthemen und darum auch ein wichtiger Bereich im Sortiment der Buch-und Kunsthandlung Maria Laach bei Andernach.  Geschäftsführer Matthias Wilken: „Wir in Maria Laach glauben, dass unser Kloster, die Kirche im Einklang mit der Natur und seine Ausstrahlung Menschen anzieht und motiviert, sich der Frage zuzuwenden, wie sie ihr Leben ganzheitlich und im besten Sinne gut gestalten können.  Auf diesem Weg wollen wir unseren Kundinnen und Kunden Impulse geben.“

Der erste Laacher Gesundheitstag am 29. September 2018 von 11.00 – 18.00 Uhr bietet deshalb die Möglichkeit, alternative Gesundheitskonzepte kennenzulernen und gleich vor Ort im Gespräch mit Gesundheitsanbietern zu informieren und in Schnupperkursen auszuprobieren. Mehr als 18 verschiedene Konzepte werden angeboten: Yoga, Tai Chi und QiGong, Achtsamkeitsübungen und Waldbaden, ein Koordinationscheck, intuitives Malen, Klangschalen, Progressive Muskelentspannung und Shiatsu, Laufen, Vollwerternährung, und Vorträge zu Glück und Gelassenheit, zu einem Leben aus den Schätzen unserer Kindheit und nicht zuletzt spirituelle Impulse aus dem Kloster und ein Imker gestalten einen eindrucksvollen Rahmen, den die Buch- und Kunsthandlung Maria Laach an diesem Tag ihren Besucherinnen und Besuchern bieten wird. Hier geht’s zum Angebot.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.