Personalia Dieter Buchholz jetzt zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern gewählt

Um 19.36 Uhr ging die Nachricht gestern Abend über den Ticker: Dieter Buchholz (62), geschäftsführender Gesellschafter der buchholz-fachinformationsdienst gmbh (Bexbach), wurde nach seinem überragenden Abschneiden [mehr…] zum neuen Aufsichtsratvorsitzenden beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern gewählt.

Für den sportbegeisterten Fachbuchhändler erfüllte sich damit ein (weiterer) Lebenstraum, auch wenn ihn die Fülle der derzeitigen Aufgaben beim (abstiegsbedrohten) Pfälzer Traditionsverein durchaus Respekt abnötigt: „Diese Wahl bedeutet eine große Verantwortung und macht mich ein wenig befangen“, so Buchholz zu den anwesenden Pressevertretern. Pluspunkt auf seinem Startkonto allerdings: Die Finanzlage bei den Roten Teufeln stimmt, nicht zuletzt auch ein Verdienst von Buchholz, der bereits in der zurückliegenden Amtsperiode als einfaches Aufsichtsratmitglied ein wachsames Auge auf die Finanzen hatte. Bleibt schließlich zu hoffen, dass der fußballerische Turnaround ebenfalls gelingen möge; das gestrige Unentschieden gegen den Mitabstiegskandidaten 1. FC Köln war dazu allerdings zu wenig.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.